Archiv der Kategorie 'Download'

Alternative Ökonomie – anders Wirtschaften in Köln

Broschüre mit Adressen und Links zu:

Leihen und Teilen (Bücher/Zeitschriften, Fahrräder, Internet, Kleidung/Hausrat, Lebensmittel/Gärten, Werkstätten) / Kollektivbetriebe / Wohnprojekte / Sonstiges

PDF (1,8 MB)

Anarchosyndikalistisches Netzwerk – ASN Köln

CC: BY-NC (asn.blogsport.de)

Weitere Broschüren auf http://asn.blogsport.de/download/broschueren/

Mobbing – gemeinsam gegen seelische Gewalt

Die gezielte Ausgrenzung und andauern­de Schikane („Mobbing“), ob in der Schu­le, auf der Arbeit, zuhause oder in der digitalen Welt, ist zu einem weit verbrei­teten gesellschaftlichen Problem gewor­den, von dem Millionen Menschen be­troffen sind.

Daher versuchen Beratungsstellen, Lehrer*­innen Behörden und Fachleute etwas ge­gen diesen menschenverachtenden Hass zu tun. Aber dies ist nur möglich, wenn die Strukturen von Macht, Abhängigkeit und Kontrolle erkannt und offen bekämpft werden.

Auch am Arbeitsplatz ist diese seelische Gewalt schon lange ein Thema für aktive Gewerkschafter*innen geworden. Doch beim Mobbing geht es nicht bloß um einen Konflikt mit den Arbeitgeber*innen oder um alltäglichen Streitigkeiten zwischen Kolleg*­innen, sondern um das gezieltes Schikanie­ren von „unterlegenen“ Personen.
(mehr…)

Ausbeutung im vernetzten Kapitalismus

Broschüre des Anarchosyndikalistischen Netzwerks – ASN Köln
mit Texten zu prekärer Arbeit und Digitalisierung:

- Ausbeutung 4.0
- Unterbeschäftigung und Teilzeit
- Datenschutz am Arbeitsplatz

(PDF, 2,2 MB)

Ausbeutung im vernetzten Kapitalismus

Weitere Broschüren auf http://asn.blogsport.de/download/broschueren/

Anarchosyndikalismus international Nr. 5 – Herbst 2018

Anarchosyndikalismus international, Nr 5 (Titel)

Inhalt:

POLEN: Höhere Löhne und Rentenreform gefordert
ÖSTERREICH: 12 Stunden am Tag schuften
SPANIEN: Gedenken an Opfer der Franco-Diktatur
SERBIEN: Leistungszwang und tödliche Arbeitsunfälle
SPANIEN: Kündigung bei PhoneHouse
RUSSLAND: Rentenreform schürt weiterhin Proteste
BRITANNIEN: Erfolgreicher Arbeitskampf bei Nachtclub in Brighton
BRASILIEN: Direkte Aktionen statt Wahlkampf
FRANKREICH: Chronik einer angekündigten Niederlage
SPANIEN: CNT-IAA im Arbeitskampf (Consum, Granja de Vez, Garibaldi)

http://asn.blogsport.de/download/broschueren/anarchosyndikalismus-international/nr-5-herbst-2018/

Auch als PDF (2,8 MB)

CC: BY-NC (asn.blogsport.de)

Weitere Broschüren auf http://asn.blogsport.de/download/broschueren/

Anarchosyndikalismus international Nr.4 – Sommer 2018

Anarchosyndikalismus internationale Nr.4 - Sommer 2018
(mehr…)

Anarchosyndikalismus international Nr. 3 – Febr.-März 2018

Anarchosyndikalismus international Nr. 3 (Febr-März 2018)

- WELTWEIT: Frauen*kampftag 8.März
- WELTWEIT: Solidarität mit polnischen Postler*innen
- BRITANNIEN: Arbeitskampf an Universitäten
- SPANIEN: Diskriminierung im Altenheim
- POLEN: Supermarkt kündigt und verklagt Gewerkschafter*
- INDIEN: Vortragsreihe „Was ist Anarchosyndikalismus?“
- NACHRUF: Ursula K. LeGuin (1929-2018)

Anarchosyndikalismus international Nr. 3 – Febr-Maerz 2018 (PDF)“ (1,8 MB)

Siehe auch:
http://anarchosyndikalismus.blogsport.de/2018/03/10/internationale-nachrichten-febr-maerz-2018/

CreativeCommons: BY-NC (Anarchosyndikalistisches Netzwerk, http://asn.blogsport.de)

Weitere Broschüren auf http://asn.blogsport.de/download/broschueren/

Anarchosyndikalismus international Nr.2 – Jan. 2018

Aktuelle Meldungen aus der Welt der freiheitlichen Basisgewerkschaften und sozialen Initiativen:

Anarchosyndikalismus international Nr2. - Jan. 2018

(mehr…)

Anarchosyndikalismus international Nr.1 – Nov/Dez 2017

Aktuelle Meldungen aus der Welt der freiheitlichen Basisgewerkschaften und sozialen Initiativen:

Anarchosyndikalismus international Nr. 1 - Titel

(mehr…)

Ausbeutung 4.0 – prekäre Arbeit und Digitalisierung

Wer die zunehmend unsicheren Arbeitsbedingungen täglich am eigenen Leib verspürt, braucht sicher nicht erklärt zu bekommen, dass die sogenannten „Normalarbeitsverhältnisse“ mit jahrzehntelangem Tariflohn und Kündigungsschutz für immer mehr Menschen zu einer Seltenheit geworden sind. Zumal weniger als die Hälfte aller Lohnabhängigen in der Bundesrepublik überhaupt noch von einem Kollektivvertrag vor ungezügelter Ausbeutung geschützt werden. Doch lohnt es sich einmal genauer hinzusehen, was diese „Prekarisierung“ eigentlich ausmacht, um gemeinsam dagegen vorgehen zu können.
(mehr…)

Anarchosyndikalismus nach 1945 – ein kleiner Überblick

Mit dem militärischen Sieg der alliierten Staaten über den Nationalsozialismus und die faschistischen Regime in Italien und Japan kam eine breite Diskussion über die Notwendigkeit der Erneuerung gesellschaftlicher Grundlagen auf. Vor dem Hintergrund der öffentlichen Debatten über Entmilitarisierung, Demokratisierung und Föderalismus, sowie über die Verstaatlichung ganzer Wirtschaftsbereiche, wurde der aufkommende „Kalte Krieg“ zwischen dem östlichen Staatskommunismus in leninistischer Tradition und der – mehr oder weniger – ungeplanten Marktwirtschaft westlicher Art ins Zentrum gerückt.
(mehr…)