Niederlande: ASN-Workshop bei Pinksterlanddagen

Im Rahmen des des 85. anarchistischen Pfingstcamps im niederländischen Örtchen Appelscha (bei Groningen) hat am 20.05. unter anderem ein Workshop zum Thema „Internationaler Anarchosyndikalismus“ stattgefunden.

Pinksterlanddagen NL 2018

Auf Initiative des Anarchosyndikalistischen Netzwerks Köln kamen mehrere Mitglieder des Vrije Bond und andere Anarchist*innen zu einer Präsentation von Arbeits- und Sozialkämpfen freiheitlicher Basisgewerkschaften in mehreren Ländern zusammen. Gemeinsam tauschten sie ihre praktischen Erfahrungen aus und diskutierten die globale Lage der anarchosyndikalistischen Bewegung, besonders der Internationalen Arbeiter*innen-Assoziation (IAA).

Pinksterlanddagen 2018 workshop

Bereits am Tag zuvor (19.05.) hatte eine gewerkschaftliche Arbeitsgruppe des Vrije Bond beim Logistikzentrum der Supermarktkette JUMBO im nahegelegenen Beilen hunderte mehrsprachige Flugblätter an die Arbeiter*innen dort verteilt. Bei der Kampagne geht es ihnen um die skandalösen Zustände, unter denen vor allem die überwiegend migrantischen Leiharbeiter*innen arbeiten und wohnen müssen.

Pinksterlanddagen 2018 workshop

Pinksterlanddagen 2018 workshop

ASN Köln
(CC: BY-NC)